Bastel-Spaß: Aquarium zum Selbermachen

Bastel dir dein eigenes Aquarium im Glas!

Ein Bastel-Glas kannst du dir am Pavillon im Kurpark abholen. Darin ist eine Anleitung und fast alles, was du zum Basteln des Aquariums brauchst. Dann noch etwas Sand vom Strand, Schere und Stift und schon geht’s los.

 

 

 

Das  Basteln macht auch mit der ganzen Familie Spaß. Die Bastelgläser sind geeignet für Kinder ab ca. 8 Jahren, jüngere Kinder brauchen die Unterstützung der Eltern.

 

Falls du kein Bastelglas mehr bekommen hast oder dir was fehlt ruf gerne bei uns an. Wenn du alle Materialien dafür zuhause hast, kommt hier die Anleitung:

 

Material

Im Glas:

  • bunte Papiervorlagen
  • Nähgarn
  • Reißnagel
  • doppelseitiges Klebeband im Deckel (du kannst auch einfaches Klebeband nehmen)

Du brauchst noch:

  • Muscheln
  • Sand
  • Schere
  • Bleistift

 

Durchführung

  1. Zeichne auf je eine bunte Papiervorlage einen Fisch oder ein anderes Meerestier (z.B. Qualle oder Krabbe)Hier einige Ideen für Meeresbewohner:Was fällt dir noch ein?
  2. Schneide die Vorlagen aus und bemale sie mit Augen, Schuppen, Streifen, … wie es dir gefällt.
  3. Steche mit dem Reißnagel ein kleines Loch in jedes Meerestier.
  4. Ziehe durch das zuvor gestochene Loch ein Stück Nähgarn und verknote es auf einer Seite. Nutze für jedes Loch im Meerestier ein neues Stück Schnur.
  5. Im Glasdeckel ist schon doppelseitiges Klebeband für dich angeklebt. Entferne die gelbe Folie, sodass darunter die weiße Klebefläche sichtbar wird. Dort befestige die Schnur-Enden deiner Meerestiere. Drücke die Schnüre gut auf der weißen Fläche fest.
    Oder du klebst die Enden mit dem einfachen Klebeband im Deckel fest.
  6. Bedecke den Glasboden mit selbstgesammelten Muscheln und Sand
  7. Drehe den Deckel mit den Schnüren vorsichtig auf das Glas. Fertig ist dein Aquarium!

 

Du hast dein Aquarium im Glas gebastelt? Wenn du magst, schick uns ein Bild von deinem fertigen Werk an urlauberseelsorge@kirche-dithmarschen.de. Wir zeigen es auf unserer Homepage.