Hoffnungsgeschichten für Stubenhocker

Hier ein toller Tip für schöne Stunden:

Claudia Süssenbach von der „Kleinkunstkirche“ hat bereits die „Ostergeschichten für Stubenhocker“ organisert und damit Großen und Kleinen die Möglichkeit geschaffen von zu Hause aus den Erzählerinnen und Erzählern zu lauschen.

Meldung von 25.05.:

Nach sechs Wochen prallvoll mit Erzählungen sind die *Hoffnungsgeschichten für Stubenhocker* via Zoom vorläufig beendet. Doch in den letzten Wochen ist an verschiedenen Orten noch mehr digitale Erzählkunst entstanden. Hier einige Angebote und Projekte für alle, die Lust auf noch mehr tolle Geschichten und Erzähler*innen haben.

 

Schaut vorbei und macht es euch bei den Erzählungen zu Hause gemütlich!